. .
Tel.: (0 30) 98 19 20 00

Eine gute Wahl beim Wohnen

Sicherheit und Mitbestimmung
als Mitglied Vorteile einer Genossenschaft nutzen

Kundenorientierung und Nachhaltigkeit –
Mieter und Eigentümer stehen im Mittelpunkt, Gewinne bleiben in der Genossenschaft und dienen Investitionen in Bestand und Neubau

Service und Dienstleistung –
flexibler und lösungsorientierter Kundendienst sowie eigene Hauswarte und Handwerker

Transparenz und Ehrlichkeit –
konstruktiver Dialog in den Gremien und ständige Information über aktuelle Prozesse und Entwicklungen

Innovation und ständige Verbesserung –
beispielhaftes Betriebskosten-Management und "EnergieSparWohnen" setzen Akzente auf dem Berliner Wohnungsmarkt

 

Aktuelles

Jahresauftakt mit Vertretern am Obersee

mies-haus-miniatur.jpg

Zum traditionellen Jahresauftakt trafen sich die Vertreterinnen und Vertreter von „Neues Berlin“ mit Aufsichtsrat und Vorstand diesmal an drei Januar-Abenden im Mies van der Rohe Haus am Obersee.

mehr

Interessengemeinschaft Hedwigstraße

mieterinformation-hedwigstrasse_(4).jpg

Im Dezember gründeten Mieter der Wohnanlage "Alt-Hohenschönhausen“ die Interessengemeinschaft Hedwigstraße. Ziel der Initiative ist die transparente Kommunikation mit der benachbarten SozDia-Stiftung.

mehr

Neu im Vorstand bei "Neues Berlin"

3_2_1_geschaeftshaus-aussen.jpg

„Neues Berlin“ hat seit dem 01.01.2015 mit Andrea Köhn ein neues Vorstandsmitglied. Gemeinsam mit den Vorständen Frank Scholze und Stefan Krause leitet sie künftig die Geschicke der Genossenschaft.

mehr

Informationen

Bautagebuch: Neubau Degnerstraße

miniatur-dachgeschoss.jpg

Bis 2016 entsteht in der Wohnanlage „Alt-Hohenschönhausen“ ein moderner Neubau mit 53 Mietwohnungen. Über die stetig aktualisierten Fotos der Baustellen-Kamera können Sie das Baugeschehen begleiten.

mehr

Vergabegrundsätze für Wohnungen

bauherrenpreis-neubau-2.jpg

Unter Berücksichtigung des angespannten Wohnungsmarktes und zur Förderung der Mitglieder wurden am 26. November 2014 Grundsätze über die Vergabe von Genossenschaftswohnungen beschlossen.

mehr
 
Druck: 26.01.2015 19:24:11 Uhr